14. Bildungskonferenz Zürich Park Side

Künstliche Intelligenz (KI) ist das vorherrschende Thema unserer Zeit. KI eröffnet ungeahnte Möglichkeiten zur Automatisierung in sämtlichen Lebens- und Wirtschaftsbereichen. Im Bildungsbereich sind Schulen bemüht, einen angemessenen Umgang mit KI zu finden, um sicherzustellen, dass der Mensch trotz seiner zunehmenden Abhängigkeit von Technologien seine Verantwortung wahrnehmen kann. In der Wirtschaftswelt wird mit Hochdruck daran gearbeitet, Schritt zu halten mit der raschen Entwicklung der KI-Technologie, um nicht ins Hintertreffen zu geraten.

Diese und viele weitere Fragen werden am 19. März 2024 an der 14. Bildungskonferenz von Zürich Park Side im Gottlieb Duttweiler Institute in Rüschlikon diskutiert.

Zum Programm und zur Anmeldung

Abstimmungen vom 3. März 2023 – JA zur Pistenverlängerung

Mit den Pistenverlängerungen können das aktuelle System optimiert und mehrere Probleme auf einmal gelöst werden.Die Vorteile sind vielfältig und offensichtlich: Längere Pisten bedeuten mehr Sicherheit, mehr Pünktlichkeit und mehr Nachtruhe. Und das alles bei gleichbleibender Kapazität und ohne Steuergelder. https://pisten-verlaengerung.ch/

weiterlesen »

Abstimmung vom 3. März 2024 – NEIN zur Uferinitiative

Die Uferinitiative, über die im Kanton Zürich am 3. März 2024 abgestimmt wird, bringt mehrfache Nachteile: Jeder zusätzliche Meter Weg kostet 40’000.- Franken, das sind unnötige Kosten von einer halben Milliarde! Zudem gefährdet die Initiative den urschweizerischen Wert der Eigentumsgarantie und belastet die Umwelt. Weitere Informationen finden Sie hier: https://nein-uferinitiative.ch/mitmachen/.

weiterlesen »